Marokko 2025

1-8 März 2025

Kategorie: Marke:

CHF 1'990.00

Es sind noch Plätze verfügbar

Endlose Wüstenlandschaften, einsame Strände, wilde Gebirgszüge und am Abend den Himmel voller Sternen, willkommen im Land von 1001 Nacht.

Auf unserer Abenteuerreise durch Marokko bringen uns unsere local guides mit ihren geländegängigen 4×4 Jeeps zu den besten Startplätzen des Landes.

Wir fliegen von Basel nach Agadir. Von da geht’s in 1h30 Richtung Süden zu unserem Ziel für die ersten paar Tage, in die Gegend von Mirleft. Wir wohnen sozusagen auf dem Startplatz, feinste lokale Küche, ein Pool auf dem Startplatz und Zimmer mit einem typischen marokkanischen Flair, ein Ort an dem man eigentlich gar nicht mehr weg will. In Fahrdistanz erreichen wir mit den 4×4 Jeeps diverse Fluggebiete. Ganz egal ob der perfekt präparierte Startplatz von Nid d’aigle zum stundenlangen thermodynamischen Fliegen und toplanden, das Beachsoaren in Aglou oder der Flug zum weltbekannten Felsentor von Legzira, die Gegend wird uns begeistern und wir werden so einiges erleben. Beim Sonnenuntergang auf dem Startplatz sitzen zu können mit einem kühlen Bier in der Hand, 10 Schritte ins hauseigene Restaurant und ebenso viele in das Zimmer ist schon ein unglaubliches Erlebnis.

Auch wenn es uns schwer fallen wird, nach 4 Tagen verlassen wir die Gegend und das Abenteuer geht weiter Richtung Norden ins wohl bekannteste Fluggebiet von Marokko nach Aguergour. Die Gegend von Aguergour ist bekannt für seine zuverlässigen thermischen Verhältnisse, guten Start- und Landeplatz und super Toplandemöglichkeit. Die Landschaft lässt einem kaum satt sehen, vorne eine Wüstenlandschaft, hinter einem grüne Felder und in der Ferne die weissen Schneeberge vom Atlas, ein Bild das sich ins Gedächtnis einbrennen wird. Ganz in der Nähe am Lake Takerhoust übernachten wir in einem wunderschönen typisch marrokanischen Riad. Am letzten Tag entscheiden wir je nach Wetter ob wir noch einmal in die Luft wollen oder der lebhaften Stadt Marrakesch einen Besuch abstatten.

Um die Fahrstrecken im Auto für dich möglichst kurz zu halten, haben wir bewusst den Hinflug nach Agadir gewählt damit wir schnellstmöglich an unserem ersten Flugort Mirleft sind und den Rückflug von Marrakesch, dieses liegt nur 40 Autominuten von unserem letzten Standort Aguergour entfernt.

 

Anreise & Rückreise

  • Anreise: Samstag 1.3.25 Basel – Agadir
  • Rückreise: Samstag  8.3.25 Marrakesch-Basel

Betreuung

  • Sergio Waldmeier, Fluglehrer Team Airzone
  • Lokaler Guide & Fahrer

Inbegriffen

  • Flugtickets
  • Transfer Flughafen-Unterkunft
  • Rundreise in 4×4 Geländejeeps
  • Sämtliche Bergfahrten
  • Landestypische Unterkünfte im Doppelzimmer (Einzelzimmer auf Anfrage)
  • Frühstück
  • 5 Abendessen in der ersten Unterkunft (exkl. Getränke)
  • Reisebetreuung durch Team Airzone & lokalen Guide
  • 23kg Aufgabegepäck + Handgepäck
  • Organisation Alternativprogram

 

Nicht inbegriffen

  • Mittagessen
  • 2x Abendessen in der letzten Unterkunft
  • Getränke
  • Reiseversicherung & Annulationskostenversicherung
  • Ev. kleine Startplatzgebühren
  • Zusätzliches Sportgepäck falls gewünscht (ca 50CHF/Weg)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Marokko 2025“

Ähnliche Produkte